Nochrichte Dezember 2010


M i t t e i l u n g e n d e s G e m e i n d e r a t e s

 

Infoblatt erschienen am: 22. Dezember 2010

Ganzes Infoblatt als PDF (617 KB)

 

Spendenaktion “Jeder Rappen zählt
Von Montag 13. bis Samstag 18. Dezember 2010 veranstaltete
DRS 3, das Schweizer Fernsehen und die Glückskette in Bern zum zweiten Mal das Spendenprojekt «Jeder Rappen zählt». Mit der Aktion wird dieses Jahr für Projekte gesammelt, die Kinder als Opfer von Kriegen und Konflikten unterstützen. Der Gemeinderat war der Meinung: Auch Böckten darf sich solidarisch zeigen! Wir spendeten einen Betrag von CHF 1'000.00

 

Konstituierung des Schulrates
Aufgrund der Nachwahl vom 26. September 2010 hat sich der Schulrat für den Rest der Amtsperiode bis 31. Juli 2012 wie folgt konstituiert:
Präsident: Michael Armbruster
Vize-Präsidentin: Rosmarie Schaub-Daniel
Aktuarin: Nadja Gschwind
Mitglieder: Matthias Bruschi
René Bongni

zuständig für:
Kindergarten und Primarschule Michael Armbruster
Kleinklassen-Kreisschulrat; KKK Rosmarie Schaub-Daniel
Sekundarschulkreis Sissach: Gschwind Nadja
Regionale Musikschule Sissach: Matthias Bruschi

 

Erwahrung Nachwahl von einem Mitglied des Gemeinderates
Die Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission der Gemeinde Böckten hat das Ergebnis der Nachwahl vom 28. November 2010 von einem Mitglied des Gemeinderates für den Rest der Amtsperiode bis 30. Juni 2012 erwahrt. Die Zahl eingelegter Wahlzettel betrug 257, nach Abzug der leeren und ungültigen Wahlzettel betrug die Anzahl der gültigen Stimmen 219
Gewählt ist:
Zbinden Frank 113 Stimmen

Weitere Stimmen erhielten:
Gessner Kurt 103 Stimmen
Andere 3 Stimmen

 
Geschwindigkeitskontrollen
Die Polizei Baselland meldet im November 2010 drei durchgeführte Geschwindigkeits-kontrollen auf der Hauptstrasse und am Bündtenweg.
1. Messung vom 02.11.2010 auf der Hauptstrasse (Fahrtrichtung Sissach):
Bei 348 gemessenen Fahrzeugen mussten 41 Übertretungen festgestellt werden,
was einer Übertretungsrate von 11.8 % entspricht.
2. Messung vom 22.11.2010 am Bündtenweg (Fahrtrichtung Sissach):
Bei 15 gemessenen Fahrzeugen wurde keine Übertretung festgestellt, was einer Übertretungsrate von 00.0 % entspricht.
3. Messung vom 30.11.2010 auf der Hauptstrasse (Fahrtrichtung Gelterkinden):
Bei 625 gemessenen Fahrzeugen mussten 15 Übertretungen festgestellt werden,
was einer Übertretungsrate von 2.4 % entspricht.
 
Winterdienst
Die Einwohnerschaft wird gebeten, auch im kommenden Winter die Fahrzeuge so auf den privaten Grundstücken zu parkieren, dass der Winterdienst auf den Gemeinde-strassen und öffentlichen Plätzen ohne Behinderung möglich ist. Die Gemeinde übernimmt keine Haftung für allfällige Schäden an Fahrzeugen, welche auf Gemeindestrassen abgestellt werden.
 
Jahresbericht des Gemeinderates
Im Jahre 2010 wurden folgende Versammlungen und Sitzungen abgehalten:
2 Einwohnergemeindeversammlungen
2 Bürgergemeindeversammlungen
24 Gemeinderatssitzungen
15 Sitzungen der Vormundschaftsbehörde
 

Schweiz bewegt 2011 vom 05. - 14. Mai 2011

Dies ist das Programm, welches für mehr Bewegung in den Gemeinden aufruft. Die Gemeinden sind eingeladen, gemeinsam mit Schulen, Vereinen und weiteren Partnern während einer Woche lokale Sport- und Bewegungsanlässe zu organisieren. Die Bevölkerung kann so bestehende und neue Angebote rund um Sport und Bewegung kennen lernen, nutzen und sich eben mehr bewegen. Dabei sammelt jede Gemeinde sogenannte „Bewegungsminuten“ und tritt im Duell gegen eine andere Gemeinde an.

Böckten hat 2009 erstmals an diesem Anlass teilgenommen, ist zusammen mit Zeglingen gegen Gelterkinden angetreten und hat sehr viel zum „Sieg“ über Gelterkinden beigetragen.
Gerne erinnern wir uns zurück an die vielen Bewegungsmöglichkeiten und die rege Teilnahme von den Böckter und Böckterinnen. Es gab sogar auch einige „Auswärtige“, welche von dem vielseitigen Angebot Gebrauch machten und uns mitgeholfen haben, dass so viele Bewegungsminuten zusammen kamen.

Das damalige OK hat im Schlussbericht festgehalten, dass es ein wirklich toller Anlass ist, eine Teilnahme jedoch nicht unbedingt alle Jahre erfolgen sollte. Die Belastung der freiwilligen Helfer/innen in den Vereinen sollte nicht überstrapaziert werden. Schlussendlich jedoch kann „Schweiz bewegt“ nur mit der Mithilfe von eben diesen Vereinen erfolgreich durchgeführt werden. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, im Jahre 2010 auf eine Teilnahme zu verzichten.
Weiter wurde im Bericht auch festgehalten, dass eine erneute Teilnahme durch die Gemeinde organisiert werden sollte (war 2009 in praktisch allen teilnehmenden Gemeinden der Fall).


Schweiz bewegt 2011 – Böckten ist wieder dabei!

Nachdem wir nun von der Organisation von Schweiz bewegt wieder für eine Teilnahme angefragt wurden, haben wir uns entschlossen, 2011 wieder mit zu machen. Nach der Zusage der Turner und Turnerinnen haben wir uns definitiv angemeldet. Der Gegner ist noch nicht klar, wird sich jedoch sicher bald ergeben. Selbstverständlich sind wir auch auf die Mithilfe von anderen Vereinen, Schule od. andere Organisationen angewiesen. Schliesslich wollen wir auch wieder ein tolles Bewegungsangebot bieten, für das Kulinarische soll aber auch gesorgt sein. Für die Organisation ist die Gemeinde
(GR R. Bongni) zuständig. Bis spätestens mitte Januar 2011 soll ein OK zusammen-gestellt werden. Selbstverständlich dürfen Interessenten sich auch direkt melden. Wir danken schon jetzt für eine aktive Mithilfe bei der Organisation oder dann beim Anlass und hoffen, dass uns wieder möglichst viele Böckter/innen oder auch Auswärtige zum Sieg mithelfen vor allem aber wieder zu einem tollen Erlebnis beitragen. Vielleicht hat auch jemand eine gute Idee für eine attraktive Disziplin, welche man anbieten könnte. Auch dafür sind wir herzlich dankbar.

 

Die Details und weitere interessante Artikel lesen Sie am besten in den
Gemeindenachrichten als PDF (617 KB)

 

Back to Top