Nochrichte November 2010


M i t t e i l u n g e n d e s G e m e i n d e r a t e s

 

 Infoblatt erschienen am: 24. November 2010

 Ganzes Infoblatt als PDF (652 KB)

 

Winterdienst
Die Einwohnerschaft wird gebeten, auch im kommenden Winter die Fahrzeuge so auf den privaten Grundstücken zu parkieren, dass der Winterdienst auf den Gemeindestrassen und öffentlichen Plätzen ohne Behinderung möglich ist. Die Gemeinde übernimmt keine Haftung für allfällige Schäden an Fahrzeugen, welche auf Gemeindestrassen abgestellt werden.

 

Entschädigungen 2010 für Behörde- und Kommissionsmitglieder
Die Kommissionspräsidenten, Vorsitzende und Mitglieder von öffentlichen Ämtern werden ersucht, die Rapporte über die Tätigkeit im Jahre 2010 bis am Freitag, 03. Dezember 2010 an die Gemeindeverwaltung einzureichen.

 

Geschwindigkeitskontrollen
Die Polizei Baselland meldet im Oktober 2010 zwei durchgeführte Geschwindigkeits-kontrollen auf der Hauptstrasse und am Gemsackerweg.
1. Messung vom 01.10.2010 auf der Hauptstrasse (Fahrtrichtung Sissach):
Bei 706 gemessenen Fahrzeugen mussten 45 Übertretungen festgestellt werden,
was einer Übertretungsrate von 6.4 % entspricht.
2. Messung vom 18.10.2010 am Gemsackerweg (Fahrtrichtung Hauptstrasse)
Bei 16 gemessenen Fahrzeugen mussten 3 Übertretungen festgestellt werden,
was einer Übertretungsrate von 18.8 % entspricht.

 
Jungbürgeraufnahme
In diesem Jahr erreichen 7 Personen die Volljährigkeit (Jahrgang 1992) und werden somit wahl- und stimmberechtigt. Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die nächste Jungbürger-Aufnahme zusammen mit dem Jahrgang 1993 voraussichtlich im
Frühjahr 2011 stattfinden wird. Wir werden Ihnen rechtzeitig eine Einladung zustellen.
 
Gemeindeapéro
Der Gemeinderat freut sich am Freitag, 14. Januar 2011 wieder die Mitglieder der Behörden und Kommissionen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde sowie die Lehrer- und Kindergärtnerinnen zu einem gemeinsamen Treffen im Gemeindesaal am Schulweg 10 einzuladen. Wir werden wieder Gelegenheit zum Gedankenaustausch und gegenseitigem Kennenlernen der verschiedenen Aufgaben haben. Mitte Dezember 2010 werden alle Gäste persönlich eingeladen.
 
Kein Weihnachtsbaumverkauf in Böckten
In Böckten findet kein Weihnachtsbaumverkauf statt.
Der Zweckverband Forstrevier Sissach und Umgebung verkauft Weihnachtsbäume aus dem Revier.
Der Verkauf findet am Samstag, 17. Dezember 2010 ab 07.30 Uhr bis 11.00 Uhr auf dem Parkplatz des Restaurants Sonne in Sissach statt
 
Wasserzählerablesung 2010 per 31.12.2010
Die MWST-Sätze werden auf den 1. Januar 2011 von 7.6% auf 8% bzw. für die Wassserversorgung von 2.4% auf 2.5% angepasst. Damit Sie noch von den reduzierten Steuersätzen profitieren können, hat sich der Gemeinderat dazu entschlossen, die Wasserzählerablesung per 31.12.2010 mit Selbstdeklaration
erheben zu lassen. Allen Liegenschaftsbesitzer und/oder Mieter wird bis am
10. Dezember 2010 ein Formular zur Ablesung zugestellt

Der Gemeinderat sowie die beiden Brunnenmeister sind bei der anstehenden Wasser-zählerablesung auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Alle Liegenschaftsbesitzer und/oder Mieter werden gebeten, den Wasserzähler bis spätestens 31. Dezember 2010 selbst abzulesen und die ausgefüllte Ablesekarten in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung am Schulweg 2 einzuwerfen.

 
Militärische Aufgebotsdaten 2011
Das offizielle militärische Aufgebotsplakat für das Jahr 2011 wird ab Mitte Dezember 2010 im Schaukasten beim Schulhaus am Schulweg 3 ausgehängt.

Die Aufgebotsdaten können Sie jederzeit unter www.vtg.admin.ch. "Aufgebotsdaten" studieren.

 
Öffnungszeiten der Verwaltung über die Festtage
Die Gemeindeverwaltung ist in der Zeit vom Freitag, 24. Dezember 2010 bis und mit Sonntag, 02. Januar 2011 geschlossen. Bitte decken Sie sich vorgängig mit Abfall-vignetten ein und überprüfen Sie Ihre Schriften (ID-Karte) auf ihre Gültigkeit.
Ab Montagnachmittag, 03. Januar 2011 stehen wir Ihnen wieder zur Verfügung.
Der Schalter hat ab Montag, 03. Januar 2011 wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.
Montag: 13.15 - 15.15 Uhr
Dienstag: 09.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 16.00 - 19.00 Uhr
 

Die Details und weitere interessante Artikel lesen Sie am besten in den
Gemeindenachrichten als PDF (652 KB)

 

Back to Top