Nochrichte Oktober 2010


 M i t t e i l u n g e n d e s G e m e i n d e r a t e s  

 

 

Infoblatt erschienen am: 24. Oktober 2010

 

Ganzes Infoblatt als PDF (683 KB)

 

 

Erwahrung der Ersatzwahl und der Nachwahl vom 26. September 10
Der Gemeinderat stellt fest, dass innert der dreitägigen Beschwerdefrist gemäss Paragraph 83 des Gesetzes über die politischen Rechte gegen die Urnenwahl kein Rechtsmittel ergriffen worden ist. Dementsprechend kann der Gemeinderat die Ersatzwahl für ein Mitglied in das Wahlbüro für den Rest der Amtsperiode bis
30. Juni 2012 und die Nachwahl für ein Mitglied in den Kindergarten- und Primar-schulrat für den Rest der Amtsperiode bis 31. Juli 2012 erwahren. Er stellt somit fest, dass die Ergebnisse der Ersatzwahl und der Nachwahl vom 26. September 2010 verbindlich sind.

In das Wahlbüro wurde seitens der Einwohnerschaft gewählt:

Scherrer-Thöni Madlen 101 Stimmen

In den Kindergarten- und Primarschulrat wurde seitens der Einwohnerschaft gewählt:

Bruschi-Ferstl Matthias 174 Stimmen

 

Geschwindigkeitskontrollen
Die Polizei Baselland meldet im September 2010 zwei durchgeführte Geschwindig-keitskontrollen auf der Hauptstrasse und auf der Weiermattstrasse
1. Messung vom 02.09.2010 auf der Hauptstrasse (Fahrtrichtung Gelterkinden):
Bei 1390 gemessenen Fahrzeugen mußten 10 Übertretungen festgestellt werden,
was einer Übertretungsrate von 0.7 % entspricht.
2. Messung vom 14.09.2010 auf der Weiermattstrasse (Fahrtrichtung Gelterkinden): Bei 9 gemessenen Fahrzeugen wurden keine Übertretungen festgestellt werden,
was einer Übertretungsrate von 0.0 % entspricht.

 

Veranstaltungsbewilligung im Wald

Das Amt für Wald beider Basel hat nach Vernehmlassung bei den betroffenen Gemeinden und kantonalen Fachstellen die Bewilligung für die Durchführung des

Schul-OL's der Sekundarschule Tannenbrunn Sissach
mit ca. 500 Schülerinnen und Schüler
1 Tag im Zeitraum vom 25. Oktober - 5. November 2010

gemäss Dekret des Landrates über die Bewilligung für Veranstaltungen im Wald, vom 11. Juni 1998 (SGS 570.1), in den Gemeinden Hölstein, Diegten, Zunzgen, Ramlinsburg, Sissach, Böckten und Hersberg mit Auflagen erteilt.

 

Bewilligung für eine Wanderschaftsherde im Winter 2010 / 2011
Der Kantonstierarzt erteilt am 20. Oktober 2010 dem Schäfer Piotta Battista,
c/o Walter Huber, 6332 Hagendorn, die Bewilligung zum Treiben einer Wanderschafts-herde im Winter 2010 / 2011 durch das ganze Kantonsgebiet rechts (Blick in Fliessrichtung des Gewässers) der Linie gebildet vom Homburger Bach und der Ergolz bis zur Verbindungsstrasse Füllinsdorf - Giebenach. Auch Böckten wird durchquert. Die Bewilligung ist mit etlichen Auflagen versehen wie z.B. die Reinigung von ver-schmutzten Strassen.

 

Verkauf von Deckästen
Der Zweckverband Forstrevier Sissach und Umgebung verkauft Deckäste aus dem Revier.

Der Verkauf findet am Samstag, 20. November 2010 von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Holzschopf der Bürgergemeinde am Stebligerweg Abzweigung Heiletenweg in Sissach statt.  

 
 

Die Details und weitere interessante Artikel lesen Sie am besten in den
Gemeindenachrichten als
PDF (683 KB)

 

Back to Top