Nochrichte Oktober 2021

M i t t e i l u n g e n d e s G e m e i n d e r a t e s

Infoblatt erschienen am: 30. Oktober 2021

Ganzes Infoblatt als PDF 2.18 MB)



Entschädigungen 2021 für Behörden- und Kommissionsmitglieder

Die Kommissionspräsidien, Vorsitzenden und Mitglieder von öffentlichen Ämtern werden ersucht, die Rapporte über die Tätigkeit im Jahre 2021 bis am Dienstag, 30. November 2021 der Gemeindeverwaltung einzureichen.

Sollte aus irgendeinem Grund die Einreichung der Rapporte bis zu diesem Datum nicht möglich sein, nehmen Sie bitte mit der Gemeindeverwaltung Kontakt auf. Vielen Dank.

Geschwindigkeitskontrollen

Die Polizei Baselland meldet folgende im Septembe 2021 durchgeführten Geschwindigkeitskontrollen in Böckten:
Messung vom 8. September 2021 an der Weiermattstrasse
Bei 43 gemessenen Fahrzeugen wurden 0 Übertretungen festgestellt, was einer Übertretungsrate von 0.0 % entspricht.


Jagdtage 2021

Der Jagdverein Böckten meldet uns folgende Jagdtage:
Freitag, 29. Oktober 2021
Freitag, 19. November 2021
Samstag, 4. Dezember 2021


Aufgrund von Rücktritten der Abwartin der Mehrzweckhalle, Veronika Surer, und des Platzwarts des Sportplatzes und Erlebnisgartens, Bruno Surer, möchte der Gemeinderat die vakanten Stellen durch eine Fachperson Hausdienste besetzen und sucht daher per sofort oder nach Vereinbarung eine kompetente, engagierte und motivierte Persönlichkeit als

Gemeindearbeiter/-in 50%
(inkl. Stellvertretung des Gemeindearbeiters Werkdienste)

Schwerpunkt Hauswartung Mehrzweckhalle sowie Gebäudeunterhalt inkl. Umgebungsarbeiten und Führung der Hauswarte und Hauswartinnen für die übrigen Gemeindebauten.

Aufgabengebiet

- Hauswart/-in Mehrzweckhalle inkl. Sportanlagen
- Unterhalt an Gebäuden und Umgebungsarbeiten (Rabattenpflege)
- Fachliche und personelle Führung der Hauswart/-innen
- Unterstützung / Stellvertretung des Gemeindearbeiters bei:
- Überwachung und Unterhalt der Gemeindestrassen und -wege inkl. Strassenentwässerung, Ka-nalisation und Sauberwasserleitungen
- Winterdienst
- Betreuung und Wartung Fernheizung
- Wartung und Unterhalt von Maschinen und Geräten
- Pikettdienst
- Weitere Aufgaben gemäss Pflichtenheft

Anforderungsprofil
- Abgeschlossene Handwerks Berufslehre EFZ
(z.B. Fachmann/-frau Betriebsunterhalt, Maurer, Gärtner, Sanitär)
- Mehrjährige Berufserfahrung
- Ausbildung zum/zur Hauswart/-in von Vorteil
- Teamfähigkeit und Flexibilität, selbständige Arbeitsweise
- Freude am Umgang mit der Bevölkerung
- Führerschein Kat. B

Wir bieten
- Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
- Gut ausgestattete Infrastruktur mit modernem Fahrzeug- und Maschinenpark
- Angenehmes Arbeitsumfeld
- Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

Wenn Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert sind, dann freuen wir uns
auf Ihre vollständige Bewerbung bis spätestens 4. Oktober 2021 ausschliesslich per Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
Fachliche und ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Gemeinderat Andreas Gerber,
079 371 97 00. Informationen über die Gemeinde finden Sie unter www.boeckten.ch.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Vroni und Bruno für ihre geleisteten Dienste für unsere Gemeinde ganz herzlich bedanken und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.
Der Gemeinderat


Wohnung zu vermieten

Die Gemeinde Böckten vermietet auf den 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung eine modern ausgestattete

3.5 Zimmerwohnung im Zentrum von Böckten


Folgende Annehmlichkeiten erwartet Sie:

- heller Plattenboden, Parkett in den beiden Zimmern
- Küche mit Glaskeramikherd, Geschirrspüler, Kühlschrank und Backofen
- Badezimmer mit Dusche, Lavabo und WC
- eigener Waschturm in der Wohnung
- zentrale Lage direkt neben der Primarschule Böckten
- gemeinschaftlicher Garten


Wohnfläche: ca. 90 m2
Monatlicher Mietzins 1'440.00 exkl. Nebenkosten 200.00.

Sind Sie interessiert an unserem Angebot?

Auskünfte und Besichtigung:

GRIBI Bewirtschaftung AG, Svenja Berger
Geschäft 061 690 41 23




Die Details und weitere interessante Artikel lesen Sie am besten in den
Gemeindenachrichten als PDF (2.18 MB)

Back to Top